Evin Kosmetik

Kavitationsbehandlung

Es wird eine Körperregion in der Fläche zweier Handflächen behandelt. Die Anwendung tut nicht weh und wirkt sofort. Durch den Ultraschall werden Fettzellen so stark in Schwingung versetzt, dass sie sich entleeren. Das freigesetzte Fett, welches sich nun ausserhalb der Fettzellen befindet, muss nun abtransportiert werden; entweder über die Lymphdrainage oder über den natürlichen Weg. 

Nach der Behandlung reduziert sich der Bauchumfang um ca. 2-4 cm (auch andere Bereiche können kavitiert werden wie z.B. die Beine).

Damit sich nun die Fettzellen (die natürlich nun besonders empfänglich sind) nicht sofort wieder mit Fett füllen, muss unbedingt darauf geachtet werden, dass man 36 Stunden keine Kohlenhydrate zu sich nimmt. Nur dann hat man einen tollen Erfolg!